Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ausgabe 38

KULT_tagungsberichte

On the ambiguity of the past: Material culture analysis in the scientific frame of historical inquiries. Conference report on "Materielle Kulturforschung – eine Zwischenbilanz. Zum epistemischen Gewinn einer neuen Perspektive"

Schloss Friedenstein, Forschungszentrum, Gotha, 5-7 December 2013

 

A report by Alesya Krit

       

Conference report on "W(h)ither Identity – Positioning the Self and Transforming the Social". International Conference organized by the Research Area 6 'Cultural Identities' and the International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) Giessen

Justus-Liebig-University Giessen,  23- 24 January 2014

 

A report by Magda Dolińska-Rydzek and Maike Neufend

                           

Report on the "Induction Week for the 3rd Doctoral Cycle", European PhDnet "Literary and Cultural Studies"

Justus-Liebig-University Giessen, 29-31 January 2014

 

 A report by Eva Gruber and Stella Marie Lange

 

KULT_rezensionen

fritz doff

Fremdsprachenunterricht als Forschungsgegenstand

Doff, Sabine (Hg.): Fremdsprachenunterricht empirisch erforschen. Grundlagen – Methoden – Anwendung. Tübingen: Narr, 2012.

 

 

Eine Rezension von Julia Fritz

Skintey rösler

Ein Patentrezept für den Fremdsprachenunterricht gibt es nicht

Rösler, Dietmar: Deutsch als Fremdsprache. Eine Einführung. Stuttgart/Weimar: Metzler, 2012.

 

 

Eine Rezension von Lesya Skintey

naumann schleidgen

Moralität als/im Konflikt?

Schleidgen, Sebastian (Hg.): Why should we always act morally? Essays on Overridingness. Marburg: Tectum Verlag, 2012.

 

 

Eine Rezension von Katharina Naumann

goppelroeder reichert

Figur oder Diagramm? André Reicherts Versuche zur Materialität bewegten Denkens

Reichert, André: Diagrammatik des Denkens. Descartes und Deleuze. Bielefeld: transcript 2013.

 

Eine Rezension von Fabian Goppelsröder

Giertler Nehrlich

Der Sinn steckt im Detail. Zu Nehrlichs Untersuchung typographischer Textmerkmale in Kleists Prosa

Nehrlich, Thomas: „Es hat mehr Sinn und Deutung, als du glaubst.“ Zu Funktion und Bedeutung typographischer Textmerkmale in Kleists Prosa. Hildesheim/Zürich/New York: Georg Olms, 2012.

 

Eine Rezension von Mareike Giertler

Gottschlich Gardt etal

Was liest Du denn da? Buch – Medium – Wissen – im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit

Gardt, Andreas; Mireille Schnyder und Jürgen Wolf (Hg.): Buchkultur und Wissensvermittlung in Mittelalter und Früher Neuzeit. Berlin/Boston: de Gruyter, 2011.

 

Eine Rezension von Evelyn Gottschlich

Vom Schreiben für Computer zum Schreiben an Computern – Eine Heldengeschichte.

Heilmann, Till A.: Textverarbeitung. Eine Mediengeschichte des Computers als Schreibmaschine. Bielefeld: transcript, 2012 (MedienAnalysen, Band 10).

 

Eine Rezension von Friedolin Krentel

Sprenger Weller etal

Die Zwitscher-Maschine - Zusammenspiel von Twitter und Gesellschaft

Weller, Karin; Axel Bruns; Jean Burgess; Merja Mahrt und Cornelius Puschmann (Hg.): Twitter and Society. New York u.a.: Peter Lang, 2014 (Digital Formations Bd. 89).

 

Eine Rezension von Tom Sprenger

gonzales brechten

Political Life Writing: Forger of or Forged by Historical and Media Discourses?

Brechtken, Magnus (Hg.): Life Writing and Political Memoir – Lebenszeugnisse und Politische Memoiren. Göttingen: V&R unipress, 2012.

 

A review by Danae Gallo González

jones bergerson

A Non-Manual for Developing Responsible Selfhood

Bergerson, Andrew S.; Scott K. Baker; Clancy Martin and Steve Ostovich: The Happy Burden of History. Berlin/New York: de Gruyter, 2011.

 

 

A review by Roger Dale Jones

kovach meiner veel

Locating the Quotidian in Catastrophes and Crises

Meiner, Carsten; Kristin Veel (Hg.): The Cultural Life of Catastrophes and Crises. Berlin/Boston: de Gruyter, 2012.

 

 

A review by Elizabeth Kovach

Nation, Folk and People: How to transport ideologies in language use

Underhill, James: Creating Worldviews. Metaphor, Ideology and Language. Edinburgh: Edinburgh University Press, 2011.

 

 

A review by Natascha Koch

 

carstensen neumann 2012

Auflösung kultureller Ordnungsmuster: Zur Sinnentleerung im Werk Kafkas

Neumann, Gerhard: Franz Kafka. Experte der Macht. München: Hanser, 2012.

 

 

Eine Rezension von Thorsten Carstensen

pippel oezkan


Bekannte Ideen – neue Perspektiven. Zu Debatten um Multikulturalismus und Integration

Heins, Volker M.: Der Skandal der Vielfalt. Geschichte und Konzepte des Multikulturalismus. Frankfurt/New York: Campus Verlag, 2013. 

 

Ezli, Özkan; Andreas Langenohl; Valentin Rauer und Claudia Marion Voigtmann (Hg.): Die Integrationsdebatte zwischen Assimilation und Diversität. Grenzziehungen in Theorie, Kunst und Gesellschaft. Bielefeld: transcript, 2013

 

Eine Sammelrezension von Nadine Pippel

fernandez Bierschenk

Was ist heute „ethno“ in der Ethnologie?

Bierschenk, Thomas; Matthias Krings und Carola Lentz (Hg.): Ethnologie im 21. Jahrhundert. Berlin: Reimer, 2013.

 

 

Eine Rezension von Johanna Fernández Castro

teupen alkemeyer etal

Anrufung - Umwendung – Kritik? Perspektiven der Geistes- und Sozialwissenschaften auf Techniken der Subjektivierung

Gelhard, Andreas; Thomas Alkemeyer und Norbert Ricken (Hg.): Techniken der Subjektivierung. München: Wilhelm Fink, 2013.

  

Eine Rezension von Sonja Teupen

thodam kleeberg

Vom Lesen und anderen Lastern: Menschliche Verfehlungen im Visier von Disziplinierungsdiskursen

Kleeberg, Bernhard (Hg.): Schlechte Angewohnheiten. Eine Anthologie 1750–1900, Berlin: Suhrkamp, 2012.  

 

Eine Rezension von Malte Thodam