Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ausgabe 23

Liebe Leserinnen und Leser von KULT_online,

allerorten begegnet man reisenden Konzepten, die sich offenbar selbst durch Aschewolken nicht aufhalten lassen. Die Rezensionen in der vorliegenden 23. Ausgabe von KULT_online können Ihnen als Reiseplan für viele aktuelle kulturwissenschaftliche Bewegungen dienen: Da reist etwa das hierfür naturgemäß prädestinierte Konzept der Migration von der Soziologie in die Literaturwissenschaft, oder Migrantinnen und Migranten selbst wandern in den virtuellen Raum.
Auch das Konzept der Populärkultur beliebt zu reisen. Vielleicht startet es dabei im Rheinland als deutscher Wiege des Pop. Zugleich gestattet die heutige Populärmusik die Einreise klassischer Musik und wird geradezu zu deren neuer Heimat.
So kann Reisen durch die Konfrontation mit anderen Kontexten und Konzepten die Fragen aufwerfen, wie man wurde, was man ist, und was man eigentlich weiß.
In diesem Sinne wünscht die KULT_online-Redaktion eine zu Gedanken- und realen Reisen inspirierende Lektüre!
 

KULT_rezensionen

Frank, Søren: Migration and Literature. Günter Grass, Milan Kundera, Salman Rushdie, and Jan Kjærstad. New York: Palgrave, 2008.
 


A review by Jutta Weingarten

Vancea, Georgeta: Toleranz und Konflikt. Interkulturelle Dimensionen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Heidelberg: Winter, 2008.
 


Eine Rezension von Christian Palm

Greschke, Heike Monika: Daheim im www.cibervalle.com. Zusammenleben im medialen Alltag der Migration. Stuttgart: Lucius & Lucius, 2009.
 


Eine Rezension von Katharina Ludwig

Ganser, Alexandra: Roads of Her Own. Gendered Space and Mobility in American Women's Road Narratives, 1970-2000. Amsterdam/New York: Rodopi, 2009.
 


Eine Rezension von Elisa Antz

Neumann, Birgit: Die Rhetorik der Nation in britischer Literatur und anderen Medien des 18. Jahrhunderts. Trier: WVT, 2009.
 


Eine Rezension von Gunda Windmüller

Andrews, Ernest: Linguistic changes in post-communist Eastern Europe and Eurasia. Boulder (Colo.): Columbia University Press, 2008.
 


Eine Rezension von Saltanat Rakhimzhanova

Kirschstein, Corinna: Theater Wissenschaft Historiographie. Studien zu den Anfängen theaterwissenschaftlicher Forschung in Leipzig. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2009 (Leipziger Beiträge zur Theatergeschichtsforschung, Bd. 1).
 


Eine Rezension von Philipp Schulte

Klausnitzer, Ralf: Literatur und Wissen. Zugänge - Modelle - Analysen. Berlin, New York: de Gruyter, 2008.
 


Eine Rezension von Dr. Michael Basseler

Opitz, Michael; Michael Hofmann (Hg.): Metzler Lexikon DDR-Literatur: Autoren - Institutionen - Debatten. Stuttgart: Metzler, 2009.
 


Eine Rezension von Juliane Schöneich

Matejovski, Dirk; Marcus S. Kleiner und Enno Stahl (Hg.): Pop in R(h)einkultur. Oberflächenästhetik und Alltagskultur in der Region. Essen: Klartext Verlag, 2008.
 


Eine Rezension von Thomas Edeling

Custodis, Michael: Klassische Musik heute. Eine Spurensuche in der Rockmusik. Bielefeld: transcript, 2009.
 


Eine Rezension von Daniel Kernchen

Seiler, Sascha (Hg.): Was bisher geschah. Serielles Erzählen im zeitgenössischen amerikanischen Fernsehen. Köln: Schnitt Verlag, 2008.
 


Eine Rezension von Vincent Fröhlich

Balke, Friedrich; Maye, Harun und Scholz, Leander (Hg.): Ästhetische Regime um 1800. München: Fink, 2009.
 


Eine Rezension von Anneka Esch-van Kan

Roth, Markus: Herrenmenschen: die deutschen Kreishauptleute im besetzten Polen - Karrierewege, Herrschaftspraxis und Nachgeschichte. Göttingen: Wallstein, 2009.
 


Eine Rezension von Antje Coburger

Metzger, Christof: Daniel Hopfer. Ein Augsburger Meister der Renaissance. Eisenradierungen - Holzschnitte - Zeichnungen - Waffenätzungen. Ausstellungs-Katalog. München: Pinakothek der Moderne [5.11.2009 - 31.1.2010]. Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2009.

Eine Rezension von Andreas Uhr