Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Editorial

Willkommen bei der 18. Ausgabe von KULT_online!
Neues Jahr, neue Ausgabe, neues Zuhause für KULT_online - wie Sie sehen, hat sich das Warten gelohnt. KULT_online präsentiert sich Ihnen in neuem Gewand.
Erfahren Sie in dieser Ausgabe, was Engel, Viren und Medien miteinander gemein haben, was den Papst und Lady Di verbindet oder wie sich eine Autorin im Dickicht kultureller Diskurse verläuft.
Darüber hinaus erwartet Sie eine Rezension zum neuen Wörterbuch der philosophischen Metaphern, zu einem aktuellen Sammelband über 9/11 sowie zu Bachmann-Medicks Standardwerk Cultural Turns, das nun in der 3. Auflage mit neuem Nachwort vorliegt, und vieles mehr.
In unserer neuen Rubrik KULT_kompetenzen erfahren Sie etwas über Qualitätssicherung in der Hochschullehre oder wie sich die Tafelrunde der deutschen Medienlandschaft zu ihrem Selbstverständnis äußert. Und da die DFG Ende 2008 bekanntlich Gleichstellungsstandards veröffentlich hat,  stellt eines der rezensierten Bücher die Frage: Wie werden Professuren besetzt?
Viel Spaß beim Stöbern und bei der Lektüre wünscht Ihnen die KULT_redaktion!